Yoga bei Micky Maus in Orlando, Florida

Orlando Yoga & Micky Maus

Yoga in Orlando ist für Yogastudiobetreiber noch ein Schlaraffenland, im Gegensatz zu den Yogastudio Pleiten in Clearwater. Die meisten Yogastudios haben sich auf die Innenstadt von Orlando konzentriert. Als Tourist findest du in der fünftgrößten Stadt Floridas alle möglichen Yogastilrichtungen, allerdings auch zu für Florida überdurchschnittlichen Preisen. Die Ausbildungsqualität der Yogalehrer ist hervorragend, der Unterricht dementsprechend hochwertig. Die durchschnittliche Google Bewertung auf Google Maps der Yogastudios in Orlando beträgt derzeit tolle 4,8 von 5 Sternchen.

Vergiss Micky, Universal-Studios und MGM! Mach Yoga in Orlando!

Spaß in Orlando, Magic Kingtown
Meine Kids hatten Spaß in Magic Kingdown.

Oder mach beides. Yoga und Micky. Yoga in Orlando kann spannender sein, als die Maus mit den großen Ohren oder Hogwarts Zauberlehrling Harry Potter. Wo früher mal Sümpfe waren, boomt heute die Entertainmentwelt. Auch wenn man Freizeitparks gerne mag und die Universalstudios, MGM und die Disney Welt gerne ansehen möchte: In der Touristenstadt brauchst du viel Geld und, in der Hochsaison, gute Nerven. Die Eintritte sind sauteuer, die Wartezeit auf eine Attraktion unverschämt lange. Für große Geldbeutel gibt es auch die „FastCard“, mit der du auf Kosten der Geduldigen eine 3-Minuten Attraktion mit nur zehn- statt sechzig Minuten Anstellen erleben darfst. Auch die Parks wurden gesplittet. Für die Universal-Studios kannst du auch dreimal zahlen, willst du alle Attraktionen sehen. Tausend Dollar sind da schnell weg.

Ja, meine Kinder wollten unbedingt die Attraktionen sehen, und es machte ihnen Anfangs auch Spaß. Beim Anstellen waren sie dann schnell genervt von der Hektik und den Wartezeiten. Ich war eher geduldig, hatte ich doch frühmorgens schon Yoga praktiziert. Nach den „Universal-Studios“ und „Micky Maus“ war aber Schluss, das MGM Studio sahen wir uns nicht mehr an. Wir fuhren am dritten Urlaubstag ans Meer.

Erstes Yogastudio in Orlando: Guruv Yoga

Guruv Yoga in Orlando, FloridaIm familären Freizeitkalender steht heute der „Universal Studio“ Besuch an. Ich musste also früh mit meiner Yogapraxis beginnen und wählte bereits am Vortag ein Yogastudio aus. Ich entschied mich für das Guruv Yogastudio in der 8081Turkey Lake Rd., da auch sanftes „Flow und Restore“ um acht Uhr Morgens angeboten wurde. Wer ein abwechslungsreiches Yogastudio in Orlando sucht, ist im Guruvyogastudio bestens aufgehoben. Du hast die Auswahl von Gentle Yoga, Vinyasa Flow Yoga, Hathayoga, Hot Flow Yoga, Yummy Yin Yoga, Pre-Natal Yoga, Dynamic-Yoga, Ballett-Yoga um nur einige der für uns sicher teilweise exotischen Yogarichtungen zu nennen.

Yoga im Guruv Yoga Studio ist anders. Etwas verrückt. Wenn du Pech hast, stört dich die Matte des anderen, du kannst dich kaum bewegen. Ich sah ein Foto im Schauraum mit 51 Yoginis und Yogis in einem Saal. Zum Glück war zum Zeitpunkt meiner Yogastunde frühmorgens noch wenig los, nur geschätzt vierzehn sehr nette Morgenmenschen, 9 Frauen, 5 Männer, waren mit mir im Yogaraum. Der Saal war schlicht gehalten, kein Schnick-Schnack. Die Wände waren mit aktivierender, roten Farbe bepinselt.

Bereits einige Minuten früher als acht Uhr begrüßte uns der Yogalehrer Robbie Walsh in – für mich etwas zu schnellem – Englisch. Los ging es mit den Asanas, auf die Anfangsentspannung wurde – wie in den USA eigentlich üblich – verzichtet, immerhin dauert eine Yogastunde nur 60 statt bei uns üblich 90 Minuten.
Robbie lehrte uns in „Flow and Restore“ aktive Haltungen mit Restaurations Yoga, eine belebende und pflegende Balance für Körper, Herz und Geist. In diesem Yogastil sollen die Muskeln, die Faszien, Organe und das Nervensystem zur Freisetzung tief verwurzelter Spannungen animiert werden.
Robbie korrigiert wenig. Wenn doch, dann in lautem – aber freundlichen Ton.
Die Yogastunde endete etwas früher ohne Autosuggestion am Ende. Mir hat die Orlando-Yogastunde aber sehr gut gefallen. Mal was anderes und ich war entspannt danach.

Hatha-Yoga & Air-Yoga Schnuppern im Elevate Studio

Hathayoga und Airyoga im Elevate Studio, FloridaDer Tag davor in den Universal Studios mochte meinen Beinen nicht, sie schmerzten. Muskelkater hin oder her, trotzdem hatte ich Lust auf morgendliches Yoga im klassischen Hatha-Yoga Stil. Meine Wahl fiel auf das topbewertete Elevate Studio in 3150 S Orange Ave. Dieses Yogastudio öffnet bereits um 7.00 Uhr, meine Hatha-Yoga Einheit begann um 7.30 Uhr.

Zu einer Yogaklasse muss man pünktlich erschienen. Der morgendliche Stau in Orlando hinderte mich fast daran, meine Hatha-Yogastunde wahrzunehmen. Knapp erschien ich im Elevate-Yoga-Center, im  zweiten Stock eines unscheinbaren Gebäudes gelegen. Ein klassisches Yogastudio für Kinder, Teenies und Erwachsene – mit relativ schönem Ambiente. Wie viele andere Yogastudios in Florida kann auch hier die Yogalehrerausbildung absolviert werden.
Für meine morgendliche Hatha-Yoga Einheit zahlte ich 18 Dollar. Insider, die online buchen, finden oft Aktionscodes, mit denen sich der Preis auf nur 8 Dollar reduzieren lässt (nach „Elevate Studio Promotion Code“ googlen).

Unterrichtet wurde die Yogastunde von Jenny, einer Yogalehrerin im besten Alter so um die 40 Jahre. Im Elevate Studio erkannte ich die meiste Ähnlichkeit der Asanas wie in meinem Yogaunterricht zu Hause. Von Vṛkṣāsana (der Baum), Adho Mukha Svanasana (herabschauender Hund) bis zu Trikonasana (das Dreieck) war alles im Programm.

Air Yoga (Yoga Swing)

Aerial Yoga in Orlando, FloridaBegeistert war Jenny, als ich  nach der Yogastunde um ein paar Erinnerungsfotos bat.  Während fotografiert wurde, gesellte sich Kim, die Airyoga-Lehrerin zu uns, die mich – als ich ihr von meinen Yogablog-Plänen erzählte – zu einer kostenlosen Yoga Swing Stunde inkl. Fotos einlud. Leider musste ich für eine ganze Air Yoga Einheit ablehnen, da ich wusste, dass mein Augeninnendruck zum damaligen Zeitpunkt zu hoch war,  ein Kontraindikator bei Air Yoga. Also durfte ich nur schnuppern. Auch gut, denn Air Yoga ist eigentlich für erfahrene Yoginis und Yogis gedacht, wenn gleich auch immer mehr Anfänger Airyoga praktizieren.

Air Yoga in Orlando FloridaDer Vorteil von Air Yoga sind die Tücher, die es (ähnlich wie Hängematten) ermöglichen, Yogapositionen länger halten zu können. Durch das Tuch, das schützt, nachgibt und, in ihm eingehüllt, Geborgenheit schenkt, fühlt sich der Übende ganz schwerelos und behütet wie in einem Kokon.

Ich stellte mich bei meinen ersten Air Yoga Versuchen doch ziemlich tollpatschig an. Fast schon kippte ich kopfüber auf den Boden. Zum Glück war Kim ständig an meiner Seite, um potentielle Gefahren abzuwenden.
Letztendlich hatte ich „meinen Faden“ gefunden und Air Yoga und es machte Spaß in der Umkehrhaltung. Ein neuer Yogastil für zu Hause, sobald mein Augeninnendruck in Ordnung ist. Dieser passt jetzt, leider sind die wenigen Air Yoga Studios in der Nähe total ausgebucht. Schade.

[ nächster Beitrag in Planung: Yogaszene in Miami ]

  1. Ron Stevens

    Hallo. Ich gucke fast schon jede Woche in deinen Blog, da ich mich für die Yogastudios auf Miami interessiere. Kannst du mich kurz kontaktieren, sobald du den Artikel fertig hast.
    Deine anderen USA Reiseberichte finde ich SUPER !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*